Dermalex Kontaktallergie
Dermalex Kontaktallergie
Dermalex Kontaktallergie

Dermalex Kontaktallergie ist eine Creme zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Symptomen, die bei Kontaktekzemen auftreten. [4] Dermalex Kontaktallergie behandelt die Symptome, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und hilft der Haut, die Schutzbarriere wiederaufzubauen [5].

  • Frei von Kortison.
  • Zur Langzeitanwendung geeignet [5].

Wie wirkt Dermalex Kontaktallergie?

Wenn Sie an einer Kontaktallergie leiden, verliert die Haut ihre Schutzbarriere. Sie kann nicht genügend Fette und Öle produzieren, die sogenannten Lipide, die notwendig sind, die Feuchtigkeit zu speichern und die Haut feucht und geschmeidig zu halten. Lücken bilden sich zwischen den Hautzellen, wodurch Bakterien oder Reizstoffe eindringen können. Es entstehen die typischen Symptome: Entzündungen, Rötungen, Juckreiz und Risse in der Haut.

Dermalex Kontaktallergie wirkt mit einer besonderen 2-fach-Wirkung:

  • Versorgt die betroffene Haut mit Feuchtigkeit.
  • Füllt die fehlenden Lipide zur Wiederherstellung der Hautschutzbarriere auf.
  • Und verhindert so das Eindringen von Reizstoffen und Allergenen in die Haut und damit ein neues Aufflammen der Symptome.

Dermalex Kontaktallergie ist ein Medizinprodukt.

Zusätzliche Informationen:
  • Dermalex Kontaktallergie enthält kein Kortison
  • Calcineurin-Hemmer
  • künstliche Farbstoffe und Parabene. Medizinprodukt.
Inhaltsstoffe:
  • Skin Identical Ceramide complex
  • Magneolite™
  • Purified Water
  • Glycerol
  • Glyceryl Stearate
  • Cocoglycerides
  • Cetyl Alcohol
  • Isopropyl Myristate
  • Ceteareth-20
  • Ceteareth-12
  • Cetearyl Alcohol
  • Cetyl Palmitate
  • Dehydroacetic Acid
  • Benzyl Alcohol
  • Sodium Chloride
  • Magnesium chloride + aluminium silicates (zeolite) = MagneoLite

Wie wird Dermalex Kontaktallergie angewendet?

Dermalex Kontaktallergie können Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren verwenden. Tragen Sie die Creme 2- bis 3-mal am Tag auf die gereinigte Haut auf und massieren Sie diese sanft ein. Tragen Sie die Creme nach dem Waschen erneut auf.  

Dermalex ist sicher in der Langzeitanwendung, somit können Sie die Creme täglich verwenden, solange die Symptome bestehen. [6] Sie können Dermalex auch sicher über große Körperflächen auftragen. Sie sollten die Creme aber nicht auf offene Wunden auftragen.

Wir empfehlen Ihnen, einen Arzt aufzusuchen, wenn mehr als 40 % Ihres Körpers betroffen sind oder wenn Sie schwanger sind.

Bitte lesen Sie sorgfältig den Beipackzettel, bevor Sie das Produkt anwenden.